Die Bestimmung der amerikanischen Richtlinie für Stahl WP9

Sowohl die europäischen als auch die amerikanischen Vorschriften katalogisieren Stahlarten wie WP9 abhängig von der Bauart und der Endanwendung.

Im Bereich des Hüttenwesens hat die kontinuierliche Erneuerung der technologischen Prozesse im Laufe der Zeit zur Anerkennung neuer Legierungstypologien mit unterschiedlichen Eigenschaften geführt. Um die Anerkennung zu optimieren, haben die normativen Körperschaften Auflagen abgefasst, die in der Lage sind, die zahlreichen Stahltypologien und andere Legierungen zu ordnen. Bis heute existieren zwei große Bezugsbereiche: Die europäischen Normen und die amerikanischen. Die internationalen Richtlinien unterteilen die verschiedenen Stahltypologien abhängig von der  Bauart, dem Einsatzbereich und der Endanwendung. Einer der Bezugsfälle ist der Stahl WP9. Der Stahl WP9 wird von der amerikanischen Richtlinie ASTM A234 handgehabt: Der den europäischen Richtlinien entsprechende Stahlgrad ist X11CrMo9-1 gemäß EN10253-2.
Der Stahl WP9 ist ein niedriglegiertes Material, das in Sektoren verwendet wird, die denen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen erhebliche Temperaturen verlangt wird, die auch bis zu 350°C (circa 662 °F) erreichen können.
Die Abkürzung WP9 wird verwendet, um den Materialtyp zu katalogisieren, der mit dem Bogen assoziiert wird, für den ein Rohr bestimmt ist. Diese Bögen kommen in Endanwendung zum Einsatz, wo nicht nur hohe Temperaturen, sondern auch großer Druck bestehen kann; aus diesem Grund ist im Stahl WP9 ein kontrollierter Gehalt an zusätzlichen Elementen wie Mangan, Silizium, Chrom und Molybdän enthalten. Der Stahl WP9 wird innerhalb der ASTM A234-Norm in zwei Klassen katalogisiert: Klasse 1 und Klasse 3. Abhängig von den an der Verbindung erhaltenen mechanischen Eigenschaften kann der Stahl in Klasse 1 (Fließgrenze mindestens = 205 MPa und Bruch von einschließlich 415 und 585 MPa) oder Klasse 3 (Fließgrenze mindestens = 310 MPa e Bruch von einschließlich 520 und 690 MPa) eingeteilt werden. Auch diese Klassifizierung ermöglicht es, den Stahl in verschiedene Betriebshärtegrade einzuteilen.



16/04/2013



16/10/2013 - Die Palette an kommerzialisierten Produkten: Ellipsenförmige Bodenplatten. Um die Palette an Verbindungsstücken zu erweitern, bietet das Unternehmen Virgilio Cena & Figli S.p.A. seinen Kunden die Kommerzialisierung von ellipsenförmigen Bodenplatten aus Kohlenstoff an.
16/01/2014 - Die in der Gegenwart von Schwefelwasserstoff gezogenen Rohre. Die gezogenen Rohre von Cena entsprechen den Erfordernissen der Richtlinie NACE MR0175.
16/12/2013 - Die Rohrbogen von Cena, die bei Wärme aus der Stahlsorte A234 WP9 geformt werden Die Anschlüsse aus der Stahlsorte A234 WP9 sind Anschlüsse, die dem amerikanischen Referenzstandard ASTMA234 entsprechen
16/12/2013 - Eine kurze Vorstellung der Richtlinie EN 10253-2. Die wichtigsten Eigenschaften der europäischen Richtlinie EN 10253-2 für die Herstellung von Anschlüssen.
16/12/2013 - Die Rohrbogen nach Modell 2 oder short radius. Das Unternehmen Virgilio Cena & Figli verfeinert das know how der Produktion der Rohrbogen mit dem Modell 2.

I contenuti di questo sito non hanno carattere di periodicità e non rappresentano 'prodotto editoriale'.



Januar 2014 - Dezembre 2013 - November 2013 - Oktober 2013 - September 2013 - August 2013 - Juni 2013 - Mai 2013 - April 2013 - Mrz 2013 - Febraur 2013 - Januar 2013 - Dezembre 2012 - November 2012 - Oktober 2012 - September 2012 - Juli 2012 - Juni 2012 - Mai 2012 - April 2012 - Mrz 2012 - Febraur 2011 - Januar 2011 -