Einsatz gezogener Winkel in der chemischen Industrie und in der Erdölindustrie.

Das Ziehen ist eines der am häufigsten eingesetzten Verfahren zur plastischen Verformung. Es ermöglicht eine Formänderung des Werkstücks und hochqualitative physikalisch-mechanische Eigenschaften.

Einen großen Teil des Absatzmarkts gezogener Winkel hat sich das Unternehmen Virgilio Cena gesichert, das seine europa- und weltweite Position in der Branche frühzeitig konsolidieren konnte. Im Bereich der Rohrverbindungen versteht man unter dem Ziehen von Winkeln ein Warmformverfahren, im Rahmen dessen eine Formänderung des Werkstücks erzielt wird. Dies erfolgt über die plastische Verformung durch die einwirkenden Kräfte, die das Werkstück zum Zieheisen treiben. Durch die Hitze der Brenner (bei Gasöfen) oder der Induktoren (elektrisch) wird das Werkstück verformt und Materialfestigkeit erzielt.
Bei der Ziehmethode wird ein Rohrstück durch einen Stopfen mit zum Ende hin steigendem Krümmungsradius und Durchmesser getrieben. Mit diesem Verfahren können gezogene Winkel mit unterschiedlicher Krümmung und im Vergleich zum Ausgangsrohr größerem Durchmesser gefertigt werden.
Grundlegende Parameter für ein gutes Endprodukt sind die Kontrolle der Temperatur und der Verformungsgeschwindigkeit. Das Werkstück muss nämlich bei einer Temperatur verformt werden, die unter der Austenitisierungstemperatur AC3 von Stahl liegt. Dadurch bleibt der kristalline Aufbau des Materials erhalten und ist am Ende der Verformung gleich wie beim Ausgangsrohr. Nach dem Ziehen kann ein Normalglühen erfolgen, um ein gleichmäßiges Gefüge des Materials zu erzielen.



06/11/2012



06/11/2012 - Schweißfreie 90° SR-Winkel Herstellung schweißfreier 90° Short radius (SR)-Winkel durch Virgilio Cena
06/01/2013 - Die Besonderheiten von WPC-Stahl und die Eigenschaften, die ihn so einzigartig machen Die im Vergleich zum Kohlenstoffstahl vom Typ WPB etwas anspruchsvollere chemische Zusammensetzung ermöglicht für den Stahltyp WPC den Einsatz unter schwierigeren Bedingungen.
06/01/2013 - Verbindungsstücke aus Stahl: Katalog der Firma Virgilio Cena Spa Der Begriff "Verbindungsstücke aus Stahl" umfasst eine Vielzahl von Bauteilkategorien, die in den Bereichen Heizung und Sanitär, Erdölindustrie, Bohrplattformen und Chemie zum Einsatz kommen.
06/04/2013 - Die Bedeutung der T-Stücke in der Mechanikindustrie Der Katalog von Virgilio Cena mit den T-Stücken verfügt über eine Vielzahl von Komponenten unterschiedlicher Größen
06/06/2013 - Die Klassifikation der LR-Rohrbogen Die LR-Rohrbogen sind mechanisch-industrielle Komponenten, die in vielen Bereichen verwendet werden, darunter die Off-Shore-Industrie, das Bauwesen und die Erdöl-Chemie.

I contenuti di questo sito non hanno carattere di periodicità e non rappresentano 'prodotto editoriale'.



Januar 2014 - Dezembre 2013 - November 2013 - Oktober 2013 - September 2013 - August 2013 - Juni 2013 - Mai 2013 - April 2013 - Mrz 2013 - Febraur 2013 - Januar 2013 - Dezembre 2012 - November 2012 - Oktober 2012 - September 2012 - Juli 2012 - Juni 2012 - Mai 2012 - April 2012 - Mrz 2012 - Febraur 2011 - Januar 2011 -