Verbindung von Gewindestangen mit Gewindemuffen

Vertrieb von Gewindemuffen als effiziente Lösung zur Verbindung von Industrierohren und Garant für klare Standards in Sachen Zuverlässigkeit

Im Bereich Verbindungsstücke müssen seit jeher Komponenten entwickelt werden, die in ihrer Anwendung bestimmten Temperaturbedingungen sowie Verschleiß und Korrosion bei Kontakt mit Flüssigkeiten standhalten können. Aus diesem Grund arbeitet die Firma Virgilio Cena S.p.A. mit einem externen Unternehmen zusammen, das sich auf die Herstellung von Gewindemuffen zur Kupplung von Industriekomponenten, wie ummantelten Rohren unterschiedlicher Größe und Elementen aus den Bereichen Armaturen und Thermohydraulik allgemein, spezialisiert hat.
Geformt werden die Gewindemuffen im Rahmen zweier Bearbeitungsprozesse, die sich deutlich voneinander unterscheiden: Sintern und Druckguss. Bei erstgenanntem Verfahren werden Metallpulver auf eine Temperatur kurz unterhalb des Schmelzpunkts des Metalls erhitzt und somit verdichtet. Beim Druckguss hingegen wird das flüssige Metall unter Druck in eine metallische Gussform gedrückt. Dieses Verfahren wird bei Metallen wie Aluminium oder Kupfer sowie bei verschiedenen Legierungen wie Kupfer und Zink verwendet. Für den Druckguss werden Metalle verwendet, deren Schmelzpunkt unter dem von Stahl liegt.
Das Gewinde wird mit einer CNC-Drehmaschine ausgeführt, wobei die Schmiermittelmenge an der Muffe genau kontrolliert wird und Virgilio Cena so ein Produkt von hoher Qualität bieten kann.  
Die Gewindemuffen können aus nichtrostendem, meist martensitischem Kohlenstoffstahl oder anderen Legierungen mit Aluminium, Kupfer oder Messing bestehen. Cena vertreibt Muffen aus Kohlenstoffstahl zum Einsatz unter niedrigen bis mittleren Druckverhältnissen.



09/10/2012



09/03/2013 - Besonderheiten des WP5-Stahls und seine einmaligen Merkmale Die gezielte chemische Zusammensetzung von Legierungsstoffen bei Stahl bringen nach Abschluss der Herstellungsprozesse WP5-Stähle für spezifische Einsatzzwecke hervor
09/02/2011 - Herstellung rohrverbindungen
09/03/2013 - Herstellung hochqualitativer Rohrverbindungen Um bei Rohrverbindungen ein gewisses Qualitätsniveau zu erreichen, müssen alle Arbeitsphasen – vom Rohmetall bis zur Ausformung des Endprodukts – sorgfältig ausgeführt werden.
09/04/2013 - Die Bestimmung der amerikanischen Richtlinie für Stahl WP9 Sowohl die europäischen als auch die amerikanischen Vorschriften katalogisieren Stahlarten wie WP9 abhängig von der Bauart und der Endanwendung.
09/11/2012 - Legierungselemente, die für Verbindungsstücke aus Edelstahl maßgeblich sind Virgilio Cena: konstantes und methodisches Augenmerk auf die Verwendung von Verbindungsstücken aus Edelstahl, die Legierungselemente zum Schutz vor Korrosion enthalten

I contenuti di questo sito non hanno carattere di periodicità e non rappresentano 'prodotto editoriale'.



Januar 2014 - Dezembre 2013 - November 2013 - Oktober 2013 - September 2013 - August 2013 - Juni 2013 - Mai 2013 - April 2013 - Mrz 2013 - Febraur 2013 - Januar 2013 - Dezembre 2012 - November 2012 - Oktober 2012 - September 2012 - Juli 2012 - Juni 2012 - Mai 2012 - April 2012 - Mrz 2012 - Febraur 2011 - Januar 2011 -